5. September 2020

Kathi & Nico – Hochzeit auf dem Gut Wöllried

Kathi und Nico sind unglaublich herzliche Menschen und während ich diese Zeilen hier schreibe, weiß ich gar nicht wo ich beginnen soll. Am besten Ihr schaut Euch erst einmal diesen Highlightfilm der Trauung an. Dort kann man die Liebe der beiden und die besondere Atmosphäre ihrer September-Hochzeit bereits erahnen:

Der Ort der Trauung war das Gut Wöllried, eine Eventlocation, die sich perfekt für Hochzeiten anbietet. Weiden in denen der Wind rauscht, liebevoll angebrachte Lichterketten, Tische und Bänke mit weißen Hussen und ein immer zuvorkommendes und freundliches Servicepersonal rundeten die Location ab.

Herzlich lachende Braut bei Hochzeit auf Gut Wöllried in SW

Das erste Mal persönlich kennengelernt, haben wir Kathi und Nico im Mozartcafé in Würzburg. Sie erzählten, dass Nico bereits beim ersten Date erzählte, dass er zwar niemals heiraten, aber dafür gerne zwei Kinder haben möchte – das hat ja super geklappt bzw. war Kathi dann wohl doch DIE richtige Frau ;–) Mit Nicos zurückhaltender, ehrlicher und bescheidener Art und Kathis Natürlichkeit, ihrer ansteckenden Lache und ihrem großen Herz sind die beiden einfach ein unschlagbares Team und wohl die besten Eltern der Welt für ihren aufgeweckten Sohn.

Wir durften die beiden am Tag ihrer freien Trauung als Filmemacher*in und Fotograf begleiten, wobei ein einstündiger Film entstand, der die komplette Trauung und Highlights davor und danach abgedeckte (inklusive Reden, Ja-Wort usw.). Zusätzlich entstanden mehrere hundert Fotos und Momentaufnahmen vom Getting Ready, über die Trauung, den Sektempfang, Kuchenanschnitt bis hin zum Abendessen. Wir fühlten uns während der Nachbearbeitung immer wieder zurückversetzt an diesen schönen Tag und waren selbst aufgeregt, wenn wir daran dachten, dass Kathi und Nico’s Sohn eines Tages den Hochzeitsfilm seiner Eltern anschaut und sich als kleinen Racker die Ringe bringen sieht. Diese Hochzeit war auch ein super Beispiel dafür, wie man Kinder gut integrieren kann. Wenn zwischendurch mal ein Kind weinte oder lachte, war das null schlimm, es gab keine genervten Blicke – im Gegenteil, es gehörte dazu zur großen Familie, zu diesem Event und auch zu Kathi und Nico.

Hochzeitszeremonie auf Gut Wöllried mit Hochzeitspaar und Gesellschaft

Das Eheversprechen der beiden stand unter dem Motto “Seite an Seite, ein Leben lang, für immer”. Katharina lief zusammen mit ihrem Onkel ein zum Bayern3 Duett von Christina Stürmer und Sascha Seelemann ein, wobei hier schon die ersten Tränchen geflossen sind. Die Traurede wurde in einer heiter, fränkischen Art von Gudrun Reith gehalten, wobei die ein oder andere schöne Anekdote aus Kathi und Nicos Beziehung erzählt wurde.

Auch sehr schön, waren die vielen, kleinen Details und persönlichen Noten, die in der Deko zu finden waren. Irgendwie passte einfach alles zusammen und wirkte stimmig. Auf jedem Platz lagen kleine Kärtchen mit dem Namen der beiden + dem Datum der Trauung – diese waren praktischerweise auch direkt als Taschentuch zu benutzen, für die besonders berührenden Momente der Trauung. Der Brautstrauß war in Pastellfarben mit mit grünen Akzenten und kleinen weißen Eyecatchern. Auch Kathis Make-Up war super natürlich und wunderschön – mady by Victoria (www.victoria-makeupartist.de). Ein besonders persönliches Detail, war unser Favorit: für alle lieben Menschen in Kathi und Nicos Leben, die diesen Tag der beiden zumindest hier auf Erden nicht mehr miterleben konnten, wurde ein kleiner Baum mit Bildern aufgestellt (oben links auf dem Foto zu sehen).

All diese kleinen Dinge haben diesen Tag für uns besonders und für Kathi und Nico zu einem der schönsten in ihrem Leben gemacht. Danke dafür!

TEILE DIESE GESCHICHTE